Monthly Archives: Juni 2015

Mehr Rivalen, mehr Ärger – More rivals , more trouble!

Nea konnte aus Asgaroon fliehen, wo Piraten, die Ghost Parteien, Adelshäuser, der Kaiser und Sargon (the ancient Terror), sich einen erbitterten Kampf um die Macht liefern. Aber auch in Kimath (die Sterneninsel), weit ausserhalb der galaktischen Sternenreiche, wohin sich Nea retten konnte, sieht die Situation kaum anders aus. Auch wenn es hier keine offenen Kämpfe unter den Völkern (Menschen, Oponi und Akkato)… Read more →

Genug Universen? Noch ein Kosmos?

Was gibt es nicht schon alles an Scifi und Fantasy Welten. Lord of the Rings, Star Wars, Star Trek, Perry Rhodan, Game of Thrones und etliche mehr. Kann man da auf einen weiteren Kosmos verzichten? Na klar. Man kann immer auf etwas verzichten! Vielleicht kann man sich ja auch alleine von Pizza ernähren. Oder von Lasagne, wenn einem das lieber… Read more →

About GHOST. Asgaroon – Kurzgeschichte, ab 27. Juli

In der Kurzgeschichte GHOST hat Nea ihren ersten näheren Kontakt zu der gleichnamigen Verbrecherorganisation.  Unfreiwillig an der Seite des kaiserlichen Agenten Paggan, erkundet sie die Abgründe des Syndikates und erfährt, wie weitreichend es in die politischen und wirtschaftlichen Strukturen der Galaxis eingedrungen ist. Mit dieser Geschichte möchte ich einen Bereich des Asgaroon Kosmos beleuchten, der in der Hauptreihe um die… Read more →

Das Phantastik-Team im Papierverzierer Verlag

Schon lange habe ich nach Gelegenheiten gesucht in ein Team von Gleichgesinnten zu gelangen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Papierverzierer Verlag ist das nun wahr geworden. Einer der bekanntesten Namen im Team ist Ann Kathrin Karschnick, die gerade mit Ihren Phoenix Büchern Erfolge feiert. Sie hat schon einmal den Deutschen Phantastik Preis gewonnen und ist auch diesmal nominiert. Wer ihren… Read more →

Thoughts and Minds!

Ich würde mich freuen, wenn sich die Besucher meines Blogs registrieren würden. Mich interessiert der intellektuelle Austausch über SF/Fantasy und insbesondere Diskussionen über meinen ASGAROON Kosmos. I would be pleased if the visitors of my blog would register . I’m interested in the intellectual exchange about SF / Fantasy and especially discussions about my ASGAROON cosmos . Ceck the postings… Read more →

Band 5, Band 6, sowie Ausgabe 1 der Heftserie + Exposse‘

Und weiter gehts! Nach dem Urlaub voll rein in die stürmischen Entwicklungen eines Autorenlebens und die chaotischen Ereignisse in der Milchstrasse, genannt Asgaroon. Ich bin gerade dabei den Text von Band 5 und 6 der Hauptreihe von Asgaroon zu überarbeiten. Zwischendrin werde ich mir immer Zeit stehlen müssen, um mich der Heftserie zu widmen, die im Januar 2016 erscheinen soll.… Read more →

ASAGROON: geplante Hefserie, Textauszug (raw)

Mestray hatte ihm nie erzählt warum die Akkato schon so lange mit den Keymon im Streit lagen. Selbst für kosmische Maßstäbe musste ein Konflikt von solcher Dauer ungewöhnlich sein, vermutete Dominic Porter. Und nach allem was er von Mestray erfahren hatte, war der eigentliche Grund für den Krieg nichtmehr genau zu ermitteln. Zwar war Porter mit den Feinheiten des Faranday,… Read more →

Sir Christopher Lee – eine Ikone ist tot !

Es gibt keinen Zweifel, Sir Christopher Lee, der hochgewachsene Mann mit der sonoren Wagnerstimme, war eine Leinwand-Ikone. Mir fällt niemand ein, der so lange und in so verschiedenen Rollen im Kino päsent gewesen war. Als Dracula, Dr. Fu Man Chu, der Mann mit dem goldenen Colt, in diversen Edgar Wallace Verfilmungen und nicht zuletzt als Saruman im Herrn der Ringe… Read more →

Star Wars, Science Fiction, Fantasy, Asgaroon and the Force awakens!

Schon seit 1978, dem Jahr in dem Star Wars (damals noch Krieg der Sterne) in den deutschen Kinos gezeigt wurde, bin ich Fan der Saga. Die Wucht des Films hat mich damals sofort umgehauen und in den Bann gezogen. Ich wusste,  sofort, dass ich Zeuge von etwas Einzigartigem und Besonderem geworden war, das sich von allem unterschied, was ich bis… Read more →

ASGAROON: Textauszug aus Band 6 (in Bearbeitung)

Der Tag hatte regnerisch begonnen. Ohne Pause waren heftige Schauer niedergegangen und noch immer türmten sich schwarze Gewitterwolken über dem grünen Bergkamm, hinter den Gebäuden der Shin Bun Schule. Aus dem Dschungel, der sich über die Flanken des Berges erstreckte, stiegen Nebelschwaden auf. Vom nahen Meer wehte ein stetiger, lauer Wind und trieb weisse Wolken vor sich her. Das Blau… Read more →