Kategorie: Allans Blog

In diesem Blog informiere ich meine Leser über Romane, die ich gerade schreibe oder überarbeite. Ich liebe es, meine Geschichten, zusammen mit kreativen Fans, zu entwickeln.
Von Zeit zu Zeit stelle ich Texte online, die noch unfertig sind, um zu zeigen, welchen Stil und welche Richtung ein Roman einschlagen wird. Die Leser haben damit die Möglichkeit in den Entwicklungsprozess einzugreifen und Teile der Handlung mitzugestalten. Dem ein oder andere Leser gelang es sogar, mir einen selbst entworfenen Protagonisten vorzuschlagen, der es sogar in den endgültigen Roman geschafft hat.

Endlich !

Endlich erhältlich! Outlanders 9 – Verräter und Rebellen. Entschuldigung für die Verspätung. Es ist noch unklar an wem es lag. An Amazon, oder an mir. Hier der Klappentext: Outlanders 9 – Verräter und Rebellen Der Sieg über die Keymon ist in greifbarer Nähe. Doch anstatt in Triumphgeschrei zu verfallen, macht sich an Bord der Durana Unruhe breit. Das Misstrauen gegenüber… Read more →

Die Greifer. Eine neue Truppe auf der Durana

Victor Morell beobachte die Akkatos eine Weile dabei, wie sie in Joru Kabaras Schiff herumstöberten. Das Schiff stand schon etliche Tage in einer Landebucht herum, ohne dass Kabara oder einer seiner Mitarbeiter aufgetaucht wären. Für Morell war der Akkato, was dessen Auffälligkeit im Vergehensregister anging, ein Unbekannter. Unverdächtig, bis zu seinem Verschwinden. Auch dass wäre für sich genommen kein Faktor… Read more →

Outlanders 9 – Verräter und Rebellen (unlektorierter Textauszug)

Viel Behördenkram zu erledigen. Kaum Zeit zum Schreiben. Dennoch habe ich eine Passage zuende gebracht. Der Akkato war nicht alleine. Zusammen mit drei anderen Artgenossen stand er im Schein einiger Schwebelichter zwischen einem Stapel Kisten und wartete darauf, seine Lieferung an den Empfänger zu übergeben. Er zeigte keinen Ärger, obwohl die letzten Verhandlungen, die dieses Geschäft betrafen, hitzig verlaufen waren… Read more →

Geheimprojekt (Arbeitstitel: HYPER ORBIS – Der Held)

Hier ein unektorierter Auszug aus einem Geheimprojekt.   Der Held   Thomas Weadon war das perfekte Abbild eines idealistischen Revolutionärs. Stünde ein Autor vor der Herausforderung einen Helden ohne Fehl und Tadel zu erschaffen, Thomas Weadon wäre die Referenzmarke, für eine solche Schöpfung. Hochgewachsen, mit der muskulösen Statur eines Kriegers. Die kantigen Gesichtszüge unterstrichen einen zielstrebigen, eisernen Willen, wobei ein… Read more →