Schlagwort: allanjstarkiswriting

Neuer Roman erschienen!

OUTLANDERS LEGACY 1 – Der eiserne Planet Klappentext: Outlanders Legacy 1 Der eiserner Planet Noch scheint nichts die Ruhe des Pax-Imperia zu stören, in dem sich die Zivilisationen der Galaxis sicher fühlen. Doch es gibt unheilvolle Berichte, die den Imperator und das Flottenkommando beschäftigen. Offenbar scheinen sich Mächte des Thrones bemächtigen zu wollen, deren Möglichkeiten jenseits aller Vorstellungskraft liegen. Ein… Read more →

LESEPROBE OUTLANDERS – LEGACY 1 : Der Eiserne Planet

Neugierig blickte sie sich um. Sie lag unverkennbar in einem Zimmer auf einer Krankenstation. An der Decke über ihrem Bett spreizten sich die Greifer und Zangen eines modernen Medobots. Die Maschine wirkte wie eine riesenhafte, weiße Spinne, die auf ein Opfer lauerte. Die Scanner des Medobot registrierten ihr Erwachen. Einige Lämpchen auf einem Display begannen eine Weile hektisch zu blinken,… Read more →

Outlanders 7 Leseprobe

Hoffnungen, Wünsche und Religion Brooks wartete im “Allerheiligsten“. Einem Bereich, der sich den oberen Decks der Rakana befand. Ein ehemaliger Hangar, der komplett ausgeschlachtet war. Die fließenden Formen der Holzkonstruktion und die geheimnisvolle Beleuchtung durch Glasbehälter mit biolumineszierender Flüssigkeit, verliehen dem Raum etwas Entrücktes, Überirdisches. Ein einziger Strahl hellen Sonnenlichtes fiel durch ein rundes Loch im Deckenschott und traf eine… Read more →

Textprobe aus Outlanders 8 – Die inneren Welten (in Arbeit)

Wie Dominic gehörte Ellena zu den “Wide Rangers“. So nannte man Menschen, die im Aufspüren der Keymon besondere Fähigkeiten besaßen und deshalb von den Priestern des Neuen Zweiges unentwegt missioniert wurden. Menschen wie Ellena wurde von den Geistlichen nahegelegt, ihre Bestimmung in den Tanks zu finden, und eine Reinkarnation als Gothrek anzustreben. Die genetisch manipulierten Kreaturen wurden inzwischen als überirdische… Read more →

Kurze Passage aus dem neuen Roman!

(unlektoriert) Pako hätte gerne etwas gesagt, aber Dominic schnitt ihm mit einer Handbewegung das Wort ab. Zurak besaß keine Skrupel. Der Gedanke, er könne sich mit mythischen Mächten verbünden, um an deren Geheimnisse zu gelangen, machte Dominic Angst. Nicht dass er glaubte, es mit Teufeln und Dämonen zu tun zu haben, aber Menschen waren in der Lage es an üblen… Read more →

Etwas Action gefällig?

Hier eine neue unlektorierte Passage aus dem nächsten Roman. Viel Spass! Blake konnte nicht fassen, mit welch großem Aufgebot die Gangsterbande seiner Flotte entgegentrat. Vier Zerstörer, die ein Schlachtschiff schützten, dazu ein ansehnliches Kontingent an Jägern und einigen Frachtern, die zu Angriffsbooten umgebaut waren. Die Abfänger der Athena taten alles, um den Attacken entgegenzuwirken, aber einige Torpedos kamen durch und… Read more →