Schlagwort: saga

Outlanders 9 – Verräter und Rebellen (unlektorierter Textauszug)

Viel Behördenkram zu erledigen. Kaum Zeit zum Schreiben. Dennoch habe ich eine Passage zuende gebracht. Der Akkato war nicht alleine. Zusammen mit drei anderen Artgenossen stand er im Schein einiger Schwebelichter zwischen einem Stapel Kisten und wartete darauf, seine Lieferung an den Empfänger zu übergeben. Er zeigte keinen Ärger, obwohl die letzten Verhandlungen, die dieses Geschäft betrafen, hitzig verlaufen waren… Read more →

Geheimprojekt (Arbeitstitel: HYPER ORBIS – Der Held)

Hier ein unektorierter Auszug aus einem Geheimprojekt.   Der Held   Thomas Weadon war das perfekte Abbild eines idealistischen Revolutionärs. Stünde ein Autor vor der Herausforderung einen Helden ohne Fehl und Tadel zu erschaffen, Thomas Weadon wäre die Referenzmarke, für eine solche Schöpfung. Hochgewachsen, mit der muskulösen Statur eines Kriegers. Die kantigen Gesichtszüge unterstrichen einen zielstrebigen, eisernen Willen, wobei ein… Read more →

Leseprobe: Outlanders 9 – Verräter und Rebellen

Der Text is noch unlektoriert und unkorrigiert. Schnell runtergeschrieben, um die Ideen festzuhalten, bevor sie geschliffen werden.   Kapitel 2 Dominic fühlte sich unwohl. Es war drei Uhr morgens und er wälzte sich in seinem Bett von einer Seite auf die Andere. Er beschloss, ein wenig auf Wanderschaft zu gehen und sich in den Korridoren der Durana die Zeit zu… Read more →

Weitere unlektorierte Passage aus meinem nächsten Roman. Brooks fand sich noch nicht ganz zurecht in seiner neuen Umgebung. Es war die erste Nacht auf der Rena. Einem kleinen, schnellen Schiff, dass ihm Ulan Mestray zur Verfügung gestellt hatte, damit der Serwan den Aufgaben als Sprecher im Rat der Adelshäuser auf der Welt Skeena nachkommen konnte. Wenn Brooks über seine neue… Read more →

Textprobe aus Outlanders 8 – Die inneren Welten (in Arbeit)

Wie Dominic gehörte Ellena zu den “Wide Rangers“. So nannte man Menschen, die im Aufspüren der Keymon besondere Fähigkeiten besaßen und deshalb von den Priestern des Neuen Zweiges unentwegt missioniert wurden. Menschen wie Ellena wurde von den Geistlichen nahegelegt, ihre Bestimmung in den Tanks zu finden, und eine Reinkarnation als Gothrek anzustreben. Die genetisch manipulierten Kreaturen wurden inzwischen als überirdische… Read more →

Etwas Action gefällig?

Hier eine neue unlektorierte Passage aus dem nächsten Roman. Viel Spass! Blake konnte nicht fassen, mit welch großem Aufgebot die Gangsterbande seiner Flotte entgegentrat. Vier Zerstörer, die ein Schlachtschiff schützten, dazu ein ansehnliches Kontingent an Jägern und einigen Frachtern, die zu Angriffsbooten umgebaut waren. Die Abfänger der Athena taten alles, um den Attacken entgegenzuwirken, aber einige Torpedos kamen durch und… Read more →

Phantast Themenschwerpunkt – Spaceopera

Bei www.literatopia.de wird es demnächst einen Spaceopera – Themenschwerpunkt geben. Vorab schon mal das Cover der entsprechenden Phantast Ausgabe. Asgaroon – Imperium Stellaris, wird ebenfalls als Spaceopera bezeichnet. Doch was ist eine Spaceopera eigentlich? Und was muss eine Geschichte  aufweisen, damit sie sich Spaceopera nennen darf? Was sind Eure Gedanken dazu? Ich würde mich über Eure Meinungen freuen. Hier das… Read more →