Neues Projekt für nebenbei

Die ersten Zeilen eines Projektes, an dem ich gerade arbeite:

Thomas Weadon war ein idealistischer Revolutionär, wie man ihn sich vorstellte. Hochgewachsen, mit breiten Schultern. Die muskulöse Statur eines Kriegers. Seine kantigen Gesichtszüge unterstrichen einen zielstrebigigen, eisernen Willen, wobei ein kaum wahrnehmbares Lächeln seine Mundwinkel umspielte um anzudeuten, dass er weder Tod noch Teufel fürchtete. Der Blick seiner blauen Augen erinnerte an den eines jagenden Tigers und ließ jeden erschauern, den er ins Visier genommen hatte.

 

Jetzt geht’s weiter mit Outlanders 9

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.